logo
germanenglish

DruckenE-MailvCal/iCal

Kurt Prohaska Trio Zurück

Datum:
Fr 19.10.2012
Uhrzeit:
19:30
Ort:
Galerie DIE AUSSTELLUNG, Vienna (Austria)
Adresse:
1080 Wien, Laudongasse 44
Veranstalter:
Galerie DIE AUSSTELLUNG Website
Kategorie:
Kurt Prohaska Trio


Weitere Informationen

"Monk's Moods"

Kurt Prohaska Trio

Kurt Prohaska (p)
Paul Schreitl (b)
Dusan Milenkovic (dm)

Thelonious Monk (1917-1982) war einer der innovativsten und stilbildendsten Pianisten und Komponisten des Jazz. Zusammen mit ähnlich genialen Zeitgenossen wie Charlie Parker, Dizzy Gillespie, Kenny Clarke oder Charlie Christian leitete er die Ära des Modern Jazz ein. Sein völlig neues Verständnis für Jazz geht über den Bebop, der Anfang der 1940er Jahre den Swing als Mainstream ablöste und zu dessen Architekten Thelonious Monk zu zählen ist, weit hinaus: Monk's Einfluss als Komponist und Pianist wirkte sich grundlegend auf die Entwicklung so gut wie jeder Musikrichtung der letzten 70 Jahre aus.

Kein anderer Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts war so umstritten und keiner gibt bis heute so viele Rätsel auf wie Monk. Zu Lebzeiten verkannt, gar als Scharlatan verschrien, hinterließ Monk eine außergewöhnliche Dichte an Spuren im gesamten Jazz. Eine Spaltung in zwei Lager vollzog sich: während seine kompositorischen Fähigkeiten selbst bei seinen Widersachern nie angezweifelt wurden, ließ seine urwüchsige Spielweise Scharen von Zuhörern ratlos zurück. Die Eigentümlichkeiten seines Lebens trugen zu leidenschaftlichsten Kontroversen bei.

Unter dem Titel "Monk's Moods" wird Kurt Prohaska zusammen mit seinem Trio das Leben und Schaffen des Ausnahme-Künstlers reflektieren, der heuer im Oktober 95 geworden wäre. Musikalisch gesehen kommen viele der humorvollsten und besinnlichsten, melodiösesten und mysteriösesten, bekanntesten und unbekanntesten Kompositionen Monk's zur Aufführung. Aber es darf auch mitgelebt, mitgelacht, mitgelitten werden: denn Kurt Prohaska wird auch einiges über die vielen Facetten im beruflichen, privaten und sozialen Leben Monk's erzählen – aus authentischen Quellen, zu denen sonst kaum ein österreichischer Jazz-Musiker Zugang hat.

Dieses Konzert wird von der Andreas Willert Stiftung live mitgeschnitten. Es besteht die Absicht, aus dem aufgezeichneten Material eine Monk-CD des Kurt Prohaska Trios im Rahmen der Serie "Musik für eine neue Welt" zu produzieren.