logo
germanenglish

DruckenE-MailvCal/iCal

The Story of Jazz 2018: Mixed Roots Zurück

Datum:
Do 22.02.2018
Uhrzeit:
20:00
Ort:
Pygmalion Theater, Vienna (Austria)
Adresse:
Alser Straße 43, 1080 Wien
Veranstalter:
Pygmalion Theater Website
Kategorie:
Kurt Prohaska Trio


Weitere Informationen

The Story of Jazz 2018

The Hank Jones Centennial

Chapter I: "Mixed Roots"

Kurt Prohaska Trio

Kurt Prohaska (piano)
Joe Abentung (bass)
Dusan Milenkovic (drums)

Kurt Prohaska widmet seinem musikalischen Vater, der Jazzlegende Hank Jones (1918-2010), anlässlich dessen 100. Geburtstags im Jahr 2018 fünf Spezialkapitel der "Story of Jazz".

Im Februar zeigen "Mixed Roots", wie Blues & Spirituals, Swing & Bebop, Latin & Funk zu einem unverkennbaren persönlichen Stil verschmelzen.

Klassischer Klavierunterricht, das Heranwachsen in einer tief religiösen Familie, der Einfluss der frühen Jazzpianisten Earl Hines, Fats Waller, Teddy Wilson und Art Tatum, und dann lebenslang ein offenes Ohr für alle neuen Entwicklungen und Strömungen im Jazz befähigten Hank Jones wie keinen anderen, im Blues, im Swing, im Bebop, Hardbop, modalen Jazz, Latin Jazz, sogar Rockjazz ebenso zu Hause zu sein wie in Hymnen, Spirituals und Gospels, im Ragtime und in afrikanischer Folklore. Die unnachahmliche Verschmelzung des Besten aus Allem zu einem einzigartigen persönlichen Stil bestimmt das Lebenswerk des Pianisten, Bandleaders, Arrangeurs und Komponisten, wie dieses erste Kapitel im Hank Jones Centennial zeigen wird.