logo
germanenglish

Drucken

CEORA Zurück

Datum:
Mi 15.08.2012
Uhrzeit:
17:00
Ort:
Donaupark, Vienna (Austria)
Adresse:
1220 Wien
Veranstalter:
t.b.a.
Kategorie:
As a Sideman


Weitere Informationen

CEORA

Johannes Probst (tp)
Ben Daxbacher (as)
Gerald Miglik (ts, ss)
Günter Spies (tb, arr)
Kurt Prohaska (p)
Christoph Petschina (b)
Uli Hejsek (dm)

Special guest: Susanna Borek (voc)

Die von dem Drummer Uli Hejsek zusammen mit dem Arrrangeur und Posaunisten Günter Spies gegründete "Mini Big Band" CEORA besteht seit ca. 5 Jahren. CEORA ist – unter Beibehaltung ihrer Eigencharakteristik – ein stilistisch flexibles Chameleon mit enorm vielen Facetten. Ihren Namen leitet die Band von einer berühmten, mit Latin Jazz-Elementen versehenen Komposition des Trompeters Lee Morgan ab. Diese wurde durch den Tenorsaxophonisten Joe Henderson zum beliebten Jazzstandard der Hard Bop-Ära.

Die junge Sängerin Susanna Borek entwickelt seit Jahren ihren eigenen musikalischen Stil, der sich nicht in herkömmliche Genres einordnen lässt. Mit dem Bekenntnis zu mutiger Harmonisierung springt CEORA flexibel hin und her zwischen Backgrounds für die Vocal Standards von Susanna Borek und den bandeigenen Arrangements cooler Kompositionen von Wayne Shorter, Andy Middleton, Antonio Carlos Jobim, Keith Jarrett, Hank Mobley, John Coltrane, Ornette Coleman und vielen anderen.

Kurt Prohaska wurde von CEORA eingeladen, das Konzert im Donaupark in Wien mitzuspielen.