logo
germanenglish

Print

The Story of Jazz 2018: Arigato [ Back ]

Date:
Wed 26.09.2018
Times:
20:00
Place:
Pygmalion Theater, Vienna (Austria)
Address:
Alser Straße 43, 1080 Wien
Organizer:
Pygmalion Theater Web site
Category:
Kurt Prohaska Trio

Additional Information

The Story of Jazz 2018

The Hank Jones Centennial

Chapter IV: "Arigato"

Kurt Prohaska Trio w/ Special Guests

Kurt Prohaska (piano)
Joe Abentung (bass)
Dusan Milenkovic (drums)

Special Guests:
Tamás Molnár (alto sax, tenor sax)
Astrid Eder (vocal)

Kurt Prohaska widmet seinem musikalischen Vater, der Jazzlegende Hank Jones (1918-2010), anlässlich dessen 100. Geburtstags im Jahr 2018 fünf Spezialkapitel der "Story of Jazz".

Im September gilt es, der japanischen Jazz-Community für ihre weltweit einmalige Wertschätzung ihres Gastprofessors und Festival-Stars ein aufrichtiges "Arigato" zu sagen.

Hinter vielen Jazz-Alben der letzten Jahrzehnte, auch wenn sie in New York oder Los Angeles eingespielt wurden, stehen japanische Produzenten. Während Jazz in den USA (und besonders Europa) zugunsten der Rock- und Pop-Musik stark ins Hintertreffen geraten ist, begeistert der Jazz in Japan auch die Massen. Hank Jones hat diese Entwicklung frühzeitig erkannt und sich für seine Solo-Karriere seit Mitte der 1970er-Jahre zu einem Gutteil auf japanische Partner abgestützt. Er bekam eine Gastprofessur am Osaka College of Music, tourte des öfteren durch Japan und nahm mit großartigen japanischen Jazz-Musikern wie Satoru Oda oder Sadao Watanabe auf.

Das vierte Kapitel des Hank Jones Centennials ist ein herzliches "Danke!" an ein Land, das wie kein anderes dem Jubilar die gebührende Wertschätzung entgegengebracht und neue Entfaltungsmöglichkeiten ermöglicht hat.